Corona-Virus und unsere Gap Year Programme

Stand: 14.12.2022

Aktuell gibt es keine Corona-bedingten Einreisebeschränkungen mehr in unseren Programmländern. Die Vorschriften können sich allerdings jederzeit ändern. Genaue Informationen und alle Details zu Einreisebedingungen findest du sowohl auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts, des Auswärtigen Amts sowie auf den jeweiligen Botschafts- oder Regierungs-Seiten der Länder. Selbstverständlich gilt es bestehende Reisewarnungen zu beachten.

COVID-19-Impfung

Ein vollständiger Covid-19 Impfschutz ist keine grundsätzliche und übergreifende Teilnahmevoraussetzung für unsere Programme (Auslandspraktikum, Freiwilligenarbeit, Farm-/Ranchstay, Kurzstudium, Work & Travel sowie Sprachkurse in Kombination mit einem der anderen Programme) mehr.

Allerdings gilt zu beachten, dass viele unserer Partnerschulen und –organisationen weiterhin den Impfschutz als Teilnahmevoraussetzung festlegen. Die Voraussetzung geht zurück auf die Teilnahme am eventuellen Sprachunterricht und an Aktivitäten, auf den Aufenthalt in einer Gastfamilie oder in einer anderen Unterkunftsform, sowie auf die Aufnahme bei einer Praktikumsfirma oder einem Volunteerprojekt. Solltest du keine Covid-19 Impfung haben und eine Teilnahme an einem unserer vielfältigen Programme anstreben, dann sprich uns gern an und wir besprechen die Möglichkeiten individuell mit dir.

Insgesamt ist zu bedenken, dass das Risiko, schwer an Corona zu erkranken, für Ungeimpfte wesentlich höher ist und man das Krankheitsrisiko der Teilnehmenden natürlich minimieren möchte. Sollte es vor Ort zu einer Erkrankung durch das Corona Virus kommen, gilt zu beachten, dass die Teilnahme am Programm aufgrund der Isolation für die entsprechende Dauer nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. Bitte beachte, dass in diesem Falle auf eine Teilerstattung der Programmgebühren kein Anspruch besteht. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritt- und Abbruch Versicherung.

Zum aktuellen Zeitpunkt bedeutet vollständig geimpft zu sein, zwei Impfungen sowie eine Booster-Impfung erhalten zu haben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen findest du auf den folgenden länderspezifischen Seiten:

Rückreise nach Deutschland

Was du zur Wiedereinreise nach Deutschland beachten musst, findest du auf der Website des Gesundheitsministeriums.

Noch Fragen? Kontaktiere uns!

Per Mail: sprachreisen@cdc.de
Per Telefon: +49 (0)221/16 26-289

Unsere Bürozeiten:

Für eine persönliche Beratung stehen wir dir telefonisch gerne von Montag bis Freitag zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung zur Verfügung. Beratungsgespräche vereinbaren wir auch gerne via Zoom.