Praktikum - Kanada - KAN-P

Praktikum in einer NGO in Kanada

Unser Partner mit Sitz in Vancouver organisiert Praktika in NGOs in der Lower Mainland Region um Vancouver. Das Teilzeit-Praktikum umfasst maximal 29 Arbeitsstunden pro Woche und wird für verschiedene Bereiche angeboten.

Dieses Programm dient vor allem dem kulturellen Austausch und bietet Ihnen die Möglichkeit, bei einer lokalen Non-Profit-Organisation Arbeitserfahrung zu sammeln. Wo Sie platziert werden hängt u.a. davon ab, welche theoretischen und/oder praktischen Erfahrungen Sie bereits mitbringen können und wie lange das Praktikum dauern soll. Die Platzierungen beinhalten Projektarbeit sowie Aufgaben des Tagesgeschäfts.

Die gastgebenden Organisationen sind alle gemeinnützige, nichtstaatliche oder staatliche oder wohltätige Organisationen und können groß oder klein sein; lokal, national oder international. Dabei kann es sich um kleine dynamische NPOs oder etablierte Organisationen handeln.

Das Teilzeit-Praktikum dürfen Sie mit dem Touristenvisum ETA absolvieren und so bis zu 180 Tage (6 Monate) im schönen Kanada verbringen.

Platzierungsbereiche:

Early Childhood Education, Art & Culture, Event Management, NGO / Non-Profit, Office Administration, Communications, PR, Sports & Recreation, Hotel & Catering*, Travel & Tourism*, Marketing, Environmental & Wildlife, Law*, Politics, HR*, Market Research, IT*, Web Development/ Design*, Media*, Finance*, Social Work*, Real Estate*, Veterinarian*, Graphic Design*, Fashion, Education

*Vorerfahrung wünschenswert oder erforderlich

Kanada

In Kanada, dem zweitgrößten Land der Erde, gilt die Lebensqualität als besonders hoch. Seine Einwohner sind zudem dafür bekannt, besonders weltoffen und tolerant zu sein.

Hier und da klingen sie noch nach, die Zeiten der Glücksritter und Fallensteller. Mal ist es die Erinnerung an den Goldrausch, dann wieder die Weite der Wälder und Seen. Beides lockt Menschen aus aller Herren Länder, ihr Glück in Kanada zu suchen. Früher waren es die Trapper und Siedler, heute sind es die Einwanderer aus aller Welt. Jedes Jahr kommen allein in Toronto 100.000 weitere Einwanderer hinzu.

Vancouver

Zu Recht rangiert Vancouver unter den lebenswertesten Städten der Welt. Die unvergleichliche Lage zwischen Bergen und Meer und die trendige Innenstadt mit ihren vielen multikulturellen Stadtvierteln machen Vancouver zu einem wahren Paradies für Besucher. Die Metropole ist Heimat von hundert verschiedenen Nationalitäten, und es mischen sich östliche und westliche Strömungen: Ostasien liegt näher als Europa!

Programm

Programmdauer: 4–24 Wochen, je nach Bereich mind. 8 Wochen; 12–20 Wochen empfohlen
Programmbeginn:

ganzjährig, i.d.R. montags


Anreise/Abreise: am Wochenende vor Programmbeginn

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Alter: 18–35 Jahre (Das Alter der Volljährigkeit beträgt in B.C. 19 Jahre)
  • Visum: Touristenvisum ETA
  • Englischkenntnisse: mind. B2
  • Online-Einstufungstest (kostenlos)
  • Evtl. Skype-Interview mit Partnerorganisation und/oder NGO
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Anmeldung mind. 12 Wochen vor Programmbeginn
  • Flexibel, professionell, kommunikativ
Besonderheiten:

Das Programm ist kombinierbar mit einem Sprachkurs, Freiwilligenarbeit oder Ranchstay in Kanada!


Unterkunft

Gastfamilie, Einzelzimmer, Vollpension

Leistungen

  • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
  • Vermittlung in eine NGO
  • Einführungsseminar in Vancouver
  • Postaufbewahrungsservice
  • Teilnahme an organisierten Events & Touren
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Teilnahmebescheinigung

Preise

Preise 2021/2022 - Praktikum in einer NGO in Kanada    
Vermittlungsgebühr Praktikum einmalig 1.350 €
Gastfamilie – Einzelzimmer, Vollpension je Woche 225 €
Unterkunftsvermittlung einmalig 160 €
Optional: Flughafentransfer bei Anreise 85 €

nach oben