Freiwilligenarbeit - Neuseeland

Freiwilligenarbeit in Nelson

Freiwilligenarbeit eignet sich optimal für alle, die Neuseeland nicht nur touristisch erleben möchten. Zeit und Energie in die Unterstützung des Umweltschutzes oder in ein soziales Projekt zu investieren, ist sehr bereichernd und verschafft unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse.

Unser Partner vermittelt spannende Tätigkeiten in ganz Neuseeland. So können Sie während Ihres Aufenthaltes "etwas zurückgeben" und helfen, die kostbare Pflanzen- und Tierwelt zu schützen, oder sich sozial in der neuseeländischen Gesellschaft engagieren. Zugleich sammeln Sie Arbeitserfahrungen, verbessern Ihre Englischkenntnisse und erleben gleichzeitig die entspannte Lebensart der "Kiwis".

Mögliche Arbeitsbereiche: Gemeindezentrum/ Arbeit mit Flüchtlingen, Kindergarten, Schulen, Umweltzentrum, Naturschutzreservat, Tierheim (weitere Bereiche auf Anfrage)




Neuseeland

Das andere Ende der Welt zeigt sich mit faszinierender landschaftlicher Vielfalt von Stränden und Vulkanen, Gletschern, Fjorden und Regenwäldern. Die Natur prägt den Lebensrhythmus der Neuseeländer, die Ihnen sehr gastfreundlich und entspannt begegnen werden.

Nelson

Nelson liegt an der wunderschönen Nordküste der neuseeländischen Südinsel. Umgeben von drei beliebten Nationalparks bietet die überschaubare Großstadt mit ihrem ganzjährig mediterranen Klima unbegrenzte Freizeitmöglichkeiten. Vor allem hier, aber auch in anderen größeren Städten vermitteln wir Praktika in neuseeländischen Unternehmen.

Programm

Programmdauer: mind. 8 Wochen
Kursgröße:
Programmbeginn: jeden Montag (außer an neuseeländischen Feiertagen)
Anreise/Abreise: individuell, meist Samstag/Samstag

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Alter: ab 18 Jahre
  • Visum: Working Holiday Visum oder Besuchervisum bei einer Aufenthaltsdauer von max. 3 Monaten
  • Englischkenntnisse: mind. B2 bei Programmbeginn
  • Teilnahme an einem kostenlosen Einstufungstest
  • Anmeldung mind. 12 Wochen vor Programmbeginn
  • Nachweis über finanzielle Mittel von 4.200 NZD (ca. 2.700 €), bei Einreise zu erbringen (nur bei Einreise mit dem Working Holiday Visum)

Unterkunft

Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Halbpension, am Wochenende Vollpension. Alternative Unterkünfte auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Gastfamilie:
Das Zusammenleben mit einer Gastfamilie fördert das aktive Sprechen und ist für viele Teilnehmer ein ebenso wertvoller Bestandteil der Reise wie das eigentliche Programm. Oft entstehen Freundschaften, die über den Aufenthalt hinaus erhalten bleiben. WLAN ist meist vorhanden, teilweise allerdings mit Kosten verbunden.

Leistungen

  • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
  • Auf Wunsch Buchung sämtlicher Flüge durch unseren neuseeländischen Partner
  • Vorbereitungshandbuch
  • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt
  • Einführungsmeeting (nur in Nelson und Wellington)
  • Willkommenspaket inkl. SIM-Card
  • Anleitung zur Eröffnung eines neuseeländischen Bankkontos
  • Betreuung vor Ort durch unseren neuseeländischen Partner
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Infos zu Freizeitangeboten und Reisen in Neuseeland
  • Gepäckaufbewahrung (nur in Nelson)
  • Teilnahmebescheinigung

Preise

Preise 2017 - Freiwilligenarbeit in Neuseeland (NZ-VOL-P)
Freiwilligenarbeit einmalig 895 €
Unterkunft und Sonstiges
Nelson andere Orte*
Einzelzimmer Gastfamilie, Halbpension je Woche 175 € ca. 170–190 €
Zusatznacht je Nacht 25 € ca. 25–35 €
Unterkunftsvermittlung einmalig 155 € 155 €
Flughafentransfer bei Ankunft 30 € 50–80 €
* Die Unterkunftspreise variieren je nach Ort.

 

Preise 2018 - Freiwilligenarbeit in Nelson    
Freiwilligenarbeit einmalig 895 €
Unterkunft und Transfer    
Gastfamilie – Einzelzimmer, Halbpension je Woche 175 €
Gastfamilie – Zusatznacht je Nacht 25 €
Unterkunftsvermittlung einmalig 155 €
Flughafentransfer bei Ankunft 30 €

nach oben