Freiwilligenarbeit  Peru  Oxapampa  PER-VOL

Laura Lundmark

+49 (0)221/16 26-204
E-Mail an Laura Lundmark
Laura Lundmark

Freiwilligenarbeit in Oxapampa

Unser Partner führt seit 1998 Projekte zum Schutz der Umwelt und Entwicklung der Gemeinden durch. Jedes Projekt wird nach spezifischen Zielen der Vereinten Nationen gestaltet, die als UN-Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung bekannt sind. Jedes Projekt wird auch in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern ausgerichtet. Damit wird sichergestellt, dass unser Partner beim Aufbau von Kapazitäten vor Ort behilflich ist und damit zu langfristigen positiven Veränderungen beiträgt.

  • Peru

    Peru liegt an der Westküste Südamerikas und ist bekannt für seine reiche Kulturgeschichte, einmaligen Naturschätze und interessanten Kulturstätten der Inkas. Peru ist ein Land der Gegensätze: Im Westen der karge, wüstenähnliche Küstenstreifen, im Osten das tropische Amazonas-Tiefland mit seinem ursprünglichen Regenwald und dazwischen das Hochland der Anden, des zweithöchsten Gebirges der Erde. Die vielfältige Flora und Fauna, die Regenwälder und der Amazonas machen das Land zum beliebten Reiseziel in Südamerika. Besonders beliebt sind die vielseitige Gastronomie sowie die herausstechende Gastfreundschaft der Peruaner.

    Oxapampa

    Oxapampa ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt rund 400km östlich von Lima. Die Stadt ist umgeben von üppigen Bergwäldern und liegt vor den Toren des Amazonas: übersetzt bedeutet Oxapampa so viel wie „mit Gras bewachsene Ebene“. Im 19. Jahrhundert wurde Oxapampa von Siedlern aus Preußen und Tirol als Kolonie gegründet. Dieser Einfluss ist auch jetzt noch zu spüren. Heute ist die Stadt besonders bekannt für ihren Kaffee und Zuckerrohr-Likör.

  • Programm

    Programmdauer: 2–12 Wochen
    Programmbeginn:
    • 08.01./ 22.01./ 05.02./ 19.02./ 05.03./ 19.03./ 02.04./ 16.04./ 30.04.2022.
    • Neue Starttermine ab Januar 2023.

    Anreise/Abreise: Anreise Freitag vor Programmbeginns oder auf Wunsch ein paar Tage früher/ Abreise Samstag, Rückflug frühestens ein Tag nach Programmende

    Teilnahmevoraussetzungen:
    • Alter: mind. 18 Jahre
    • Visum: visumsfrei für einen Aufenthalt bis 90 Tage
    • Spanischkenntnisse: mind. B2
    • Englischkenntnisse: mind. B1
    • Anmeldung mind. 8 Wochen vor Programmbeginn
    • Motivation, Offenheit, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität
    • Polizeiliches Führungszeugnis
    • Vollständige Covid-19 Impfung
  • Unterkunft

    Volunteerhaus, Mehrbettzimmer (gemischtgeschlechtliche Zimmeraufteilung), geteiltes Badezimmer, Vollpension.

  • Leistungen

    • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
    • Vermittlung in das Programm
    • Unterkunft und Verpflegung (bei Ausflügen Selbstverpflegung)
    • Flughafentransfer bei An- und Abreise (Huanuco Airport, HUU)
    • Notwendiges Equipment, Material und Training für das Programm
    • Einführungsveranstaltung vor Ort
    • Camp T-Shirt
    • Projektspezifisches Online Training vor Abreise (Beginn 8 Wochen vor Abreise)
    • 2 kulturelle Aktivitäten pro Woche
    • 24h-Notrufnummer
    • Betreuung vor Ort durch unseren Partner
    • Teilnahmebescheinigung
  • Preise

    Preise 2022 - Freiwilligenarbeit in Oxapampa, Peru    
    Community Development Project 2 Wochen 3.045 €
      4 Wochen 3.185 €
      6 Wochen 4.695 €
      8 Wochen 5.570 €
      10 Wochen 6.430 €
      12 Wochen 7.215 €
         
    Amazon Rainforest Conservation 2 Wochen 2.045 €
      4 Wochen 2.695 €
      6 Wochen 3.245 €
      8 Wochen 3.795 €
      10 Wochen 4.345 €
      12 Wochen 4.995 €
         
    Optionale Zusatzleistungen    
    Spanischunterricht 10 UStd. 115 €
    Spanischunterricht 20 UStd. 230 €