Kurzstudium mit Praktikum Kanada - Vancouver - Michaela W.

Michaela W. gewann in Vancouver beim Kurzstudium viel Selbstständigkeit und wertvolle Erfahrungen für ihre berufliche Zukunft

Kanada Kurzstudium mit Praktikum Kanada - Vancouver - Michaela W.

Gastfamilie

Mein Aufenthalt in Vancouver hat mir die gewünschte Chance gegeben, völlig unabhängig zu sein und dadurch die Selbstständigkeit zu entwickeln, die ein Ziel meiner Reise war. Die englische Sprache zu verbessern, was ein zweites Ziel war, hat sich ebenfalls bestätigt. Das Leben in einer Gastfamilie zwingt einen dazu, die englische Sprache völlig zu verinnerlichen. Sie ist schon nach sehr kurzer Zeit wahrlich in Fleisch und Blut übergegangen. Deshalb würde ich auch Schülern oder anderen Studenten, die dort hinreisen, empfehlen, in einer Gastfamilie zu leben und nicht in eine eigene Wohnung zu ziehen. Das Leben in der Gastfamilie gibt einem ebenfalls einen Einblick in die Kultur des Landes und gegebenenfalls noch in andere Kulturen. Meine Gastmutter hatte beispielsweise einen chinesischen Hintergrund und mein Gastvater einen italienischen. Dies gab mir die Möglichkeit, auch einen Eindruck von diesen Kulturen zu gewinnen. Kanada ist wirklich ein multikulturelles Land (besonders Vancouver), was einem wirklich die Möglichkeit bietet, viel zu lernen.

Kurzstudium International Business Management

Das Kurzstudium war eine wertvolle Sache für meinen Lebenslauf. Ich möchte mich weiterhin im wirtschaftlichen Feld weiterbilden und dafür hat einem das Kurzstudium den entsprechenden Einstieg gegeben. Durch die vielen Examen und das straffe Programm hat man zwar nicht viel Freizeit, aber der Unterricht war nie langweilig und wenn man sich vor den Examen mit dem Thema auseinandergesetzt hat und im Unterricht mitgemacht hat, waren diese überhaupt kein Problem. Die Lehrerin erzählte mir, dass sie grundsätzlich die Erfahrung macht, dass deutsche Studenten überdurchschnittlich gut sind und oft 100% in Examen erreichen. Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich, so wie die meisten Menschen dort.

Praktikum

Das anschließende Praktikum gab mir nochmal richtig die Möglichkeit, einen Einblick in das kanadische Berufsleben zu gewinnen. Ich hatte sehr viel Glück mit meiner Praktikumsstelle in einer Management Consulting Firm, da ich die Möglichkeit hatte, an Projekten mitzuschreiben, und wie ein vollwertiger Mitarbeiter behandelt wurde und weniger wie ein Praktikant. Dies variiert aber natürlich von Praktikumsstelle zu Praktikumsstelle.

Fazit

Das zurückblickend Wichtigste am Praktikum/Kurzstudium war die Erfahrung, die in meinem Lebenslauf goldwert ist und sehr gut ankommt. Erst die theoretischen Kenntnisse durch das Kurzstudium mit anschließenden praktischen Erfahrungen durch das Praktikum ist einfach eine günstige und effektive Kombination. Allerdings sollte man seinem zuständigen Berater für die Praktikumsstelle genau erklären, was man möchte und in welchem Feld man Erfahrung sammeln möchte, ansonsten bekommt man unter Umständen einen Praktikumsplatz, mit dem man nicht zufrieden ist. Dies liegt allerdings an einem selbst.

nach oben