Sprachkurs mit Freiwilligenarbeit in Vancouver - Niklas L.

Niklas (19 J.) hat eine fantastische Zeit in Vancouver

Kanada Sprachkurs mit Freiwilligenarbeit in Vancouver - Niklas L.
Kanada Sprachkurs mit Freiwilligenarbeit in Vancouver - Niklas L.

Mein Aufenthalt in Kanada ist bis jetzt sehr erlebnisreich und beeindruckend. Gerade in den ersten Tagen habe ich viele nette Leute vor allem über die Schule kennengelernt. Aber auch während meiner Arbeit treffe ich immer wieder neue Kollegen.

Die Sprachschule hat mir sehr gut gefallen. Der Unterricht war in der Regel sehr angenehm, sodass man gerne etwas gelernt hat. Aber auch mit den Lehrern bin ich gut klargekommen. Durch meine Freiwilligenarbeit hat ILSC für mich für die ersten 3 Wochen die Kurse Communication, Grammar und Vocabulary vorab ausgewählt. Diese habe ich auch in meiner letzten Woche belegt. Ich arbeite in der Wildlife Rescue Association of BC in Burnaby. Dort bin ich zusammen mit Kanadiern, aber auch vielen internationalen Volunteers für die Futterzubereitung, die Ordnung der Gehege und für den Transfer unserer Patienten (Vögel) nach der Ankunft verantwortlich. Die Arbeit ist zwar körperlich nicht sehr anstrengend, allerdings ist sie häufig dreckig oder einfach unappetitlich. Damit habe ich persönlich aber kein Problem, dafür ist man ganz dicht an den Patienten dran bzw. hat direkten Kontakt mit ihnen. Es gibt für uns gute Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten und Aufgabenbereiche zu erweitern, durch Workshops o.ä. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesem Arbeitsplatz und dem Arbeitsumfeld.

Neben Schule und der Arbeit habe ich aber auch viele Ausflüge mit meinen Bekannten unternommen, bzw. an den Aktivitäten der Schule teilgenommen. Auch mit meiner Gastfamilie ist alles in Ordnung. Sie sind sehr nett, ich habe ein gutes Verhältnis mit ihnen und sie kümmern sich gut um mich.

Vielen Dank nochmal für die generelle Organisation dieses fantastischen Aufenthaltes.

nach oben