Freiwilligenarbeit - Griechenland - GRI-VOL

Freiwilligenarbeit in Griechenland

Unser Partner führt seit 1998 Projekte zum Schutz der Umwelt und Entwicklung der Gemeinden durch. Jedes Projekt wird nach spezifischen Zielen der Vereinten Nationen gestaltet, die als UN-Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung bekannt sind. Jedes Projekt wird auch in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern ausgerichtet. Damit wird sichergestellt, dass unser Partner beim Aufbau von Kapazitäten vor Ort behilflich ist und damit zu langfristigen positiven Veränderungen beiträgt.

Turtle Conservation Project

Sie setzen sich bei diesem Projekt für die Erhaltung und den Schutz eines der wichtigsten Nistgebiete in Griechenland für die sogenannten Unechten Karettschildkröten ein. Ein Highlight Ihrer Volunteerarbeit wird sein, dass Sie mit etwas Glück sehen können, wie die Schildkröten Eier legen und auch Jungtiere auf dem Weg ins Meer beobachten können.
Sie werden an der Untersuchung der Nistaktivität weiblicher Schildkröten beteiligt sein. Dies wird täglich gemacht, wenn die Schildkröten nachts zum Nisten herauskommen. Sobald ein Nest gefunden wurde, muss es vor Raub und Überschwemmungen durch die steigenden Gezeiten des Ozeans geschützt werden. Durch diese Aktivitäten können Volunteers internationale Besucher und Mitglieder der örtlichen Gemeinde in Workshops über Naturschutz informieren.
Unser Partner arbeitet mit lokalen Partnern zusammen, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Schulungen erhalten, um die Projektziele zu erreichen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit in Ihrer Freizeit die faszinierende griechische Kultur und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung zu erkunden.

Während Ihrer Arbeit im Projekt werden Sie an folgenden Aufgaben mitarbeiten können:
  • Laufen Sie den Strand ab, um neue Spuren und Nester zu finden (von Juni bis Ende Juli / Anfang August), zeichnen Daten und Messungen auf und installieren Schutzgitter.
  • Nestverlagerung (falls erforderlich). Durchführung von Nachtstudien (Ende Juni bis Ende Juli), bei denen Mitarbeiter nistende Weibchen markieren, damit Daten zu ihrem Brutverhalten gesammelt werden können.
  • Aufnahme von Jungtierspuren (Ende August bis Ende September), Nestgrabungen (von August bis Ende September) sowie Bambusernte.
  • Mitarbeit im Beach Kiosk, um vor Ort die Aufmerksamkeit für das Projekt zu erhöhen.
  • Durchführung wöchentlicher Strandsäuberungen.
  • Wartung der verwendeten Ressourcen, Bambus ernten und Ressourcen für Untersuchungen und Studien schaffen.

Griechenland

Griechenland ist aufgrund der antiken Traditionen und facettenreichen Natur ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt. Von Sightseeing, imposanten historischen Bauten wie die Akropolis, Spaziergänge an traumhaften Küsten und Stränden oder Berg- und Wassersport – für jeden hat Griechenland etwas zu bieten.

Giannitsochori

Giannitsochori ist ein kleines traditionelles Dorf und bekanntes Strandresort in der wunderschönen Bucht von Kyparissia auf der geschichtsträchtigen Halbinsel Peloponnes im Süden des Festlandes. In der Nähe des Dorfes kann man sehenswerte historische Ruinen besuchen. Nur 15 Gehminuten von Giannitsochori entfernt befindet sich das Volunteer Camp auf einem Campingplatz mit atemberaubenden Aussichten.

Programm

Programmdauer: 2–12 Wochen
Programmbeginn:

04.06./ 18.06./ 02.07./ 16.07./ 30.07./ 13.08./ 27.08./ 10.09./ 24.09.2022


Anreise/Abreise: samstags, am Tag des Programmbeginns/ -ende

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Alter: mind. 18 Jahre
  • EU-Staatsbürgerschaft
  • Englischkenntnisse: mind. B2
  • Einstufungstest (kostenlos)
  • Anmeldung mind. 8 Wochen vor Programmbeginn
  • Für dieses Projekt ist ein hohes Fitnesslevel wichtig
  • Motivation, Offenheit, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität
  • mind. erste Dosis der Covid-19 Impfung

Unterkunft

Projekteigene Unterkunft (Zeltplatz), mehrere Volunteers teilen sich ein Zelt (getrenntgeschlechtlich), geteiltes Badezimmer, Vollpension.

Waschmachinen (gegen Gebühr) sowie Möglichkeiten zur Handwäsche sind vorhanden (inkl. Waschpulver).

Leistungen

  • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
  • Vermittlung in das Programm
  • Unterkunft (mit WLAN) und Verpflegung
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise (Flughafen Athen-Eleftherios Venizelos)
  • Notwendiges Equipment und Material für das Programm
  • Projektspezifisches Online Training vor Abreise (Beginn 8 Wochen vor Abreise)
  • Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Camp-T-Shirt
  • 24 Stunden Notfallnummer
  • Betreuung vor Ort durch unseren Partner
  • Teilnahmebescheinigung

Preise

Preise 2022 - Freiwilligenarbeit in Griechenland    
Turtle Conservation Project 2 Wochen 2.095 €
  4 Wochen 2.840 €
  6 Wochen 3.625 €
  8 Wochen 4.430 €
  10 Wochen 5.290 €
  12 Wochen 6.050 €
Covid-19 Health & Hygiene Fee (bis Woche 8)* je Woche 45 €

*Details hierzu erhalten Sie auf Anfrage bzw. bei Buchung.


nach oben