Informationen anfordern Informationen zur Visumspflicht
Ansprechpartner
Englisch lernen in Chiang Mai und Sydney
Laura Brausen
+49 (0)221/16 26-204
E-Mail
Gap Year - Thailand und Australien

Gap Year Paket "Exotic Explorer" in Thailand und Australien

2 Monate Freiwilligenarbeit + 5–10 Monate Work & Travel

Wer sich während seines Gap Year Aufenthaltes sozial engagieren und sich in ein Work & Travel Abenteuer stürzen möchte, kann sich über unser Exotic Explorer Paket freuen. Wir bieten die Möglichkeit, die Auslandsreise mit einer achtwöchigen Freiwilligenarbeit in Chiang Mai, Thailand, zu beginnen und in Australien mit Jobben und Reisen fortzusetzen.

Unsere Partnerorganisation unterstützt mit Ihrer Hilfe Projekte im sozialen Bereich sowohl in ländlichen als auch in urbanen Gebieten in Thailand. Ihr Engagement – täglich ca. drei bis sechs Stunden. Sie unterstützen am Vormittag ein Projekt, am Nachmittag sind Sie, je nach Wunsch, in einem anderen Projekt tätig oder genießen Ihre Freizeit.

Das Freiwilligencamp, in dem Sie wohnen, liegt in der Region Chiang Mai, im Norden Thailands. Die in einer wunderschönen Landschaft gelegene gleichnamige Stadt ist eine der wenigen, in der Sie sowohl das traditionelle als auch das moderne Thailand entdecken können. Die Volunteer-Unterkunft liegt in dem ruhigen Teil von Amphure Muang und bietet neben einem Aufenthaltsraum einen großzügigen Garten, der nach der Projektarbeit zum Verweilen einlädt.

Anschließend nehmen Sie in Thirroul am Work & Travel Einführungsseminar teil. Neben wichtigen Informationen zu Steuern, Bank, Jobsuche und Reisen, beinhaltet die Einführungswoche ebenfalls Surfunterricht. So können Sie eine Woche in den Wellen der Tasmanischen See surfen und gleichzeitig in lockerer Atmosphäre Kontakte knüpfen und sich auf Ihr Abenteuer vorbereiten.

Gap Year Paket "Exotic Explorer" in Thailand und Australien
Gap Year Paket "Exotic Explorer" in Thailand und Australien
Gap Year Paket "Exotic Explorer" in Thailand und Australien

Thailand und Australien

Das "Land des Lächelns" im Herzen von Südostasien ist berühmt für seine traumhaften Sandstrände, das türkisfarbene Meer, den chaotischen Straßenverkehr und die zahlreichen prachtvollen Tempel. Tauchen Sie ein in diese lebendige Kultur und erleben Sie die lebensfrohen Thais.

Wenn wir in Europa die Wollmützen herausholen und die Heizung aufdrehen, packt man am anderen Ende der Welt in Australien unter schattenspendenden Bäumen den Picknickkorb aus. Wer sich auf den weiten Weg macht, sollte viel Zeit einplanen: Es gibt so viel zu entdecken!

Chiang Mai und Sydney

Das Freiwilligencamp, in dem Sie wohnen, liegt in der Region Chiang Mai, im Norden Thailands. Die in einer wunderschönen Landschaft gelegene gleichnamige Stadt ist eine der wenigen, in der Sie sowohl das traditionelle als auch das moderne Thailand entdecken können.

Sydney, die Metropole, die es regelmäßig unter die Top Ten der Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit schafft, ist nicht ohne Grund Australiens heimliche Hauptstadt. Sydney strahlt sowohl die unbekümmerte Liebenswürdigkeit einer multikulturellen Großstadt aus als auch das Selbstbewusstsein einer Weltmetropole.

Programm

Programmdauer: 6–12 Monate (2 Monate Freiwilligenarbeit + 5–10 Monate Work & Travel)
Programmbeginn:

Freiwilligenarbeit: alle 2 Wochen montags ab 01.01.2018
Work & Travel Einführungsseminar: jeden Sonntag


Anreise/Abreise: zur Freiwilligenarbeit: Montag/Sonntag oder Montag

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Alter: 18–30 Jahre
  • Visa:
    • Touristenvisum für Thailand
    • Working Holiday Visum (Gebühr ca. 300 €) für Australien
  • Englischkenntnisse: mind. B2 (empfohlen)
  • Anmeldung mind. 8 Wochen vor Programmbeginn
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Nachweis über finanzielle Mittel von 5.000 AUD (ca. 3.400 €), bei Einreise nach Australien zu erbringen

Unterkunft

  • Während der achtwöchigen Freiwilligenarbeit: Volunteer-Haus, Mehrbettzimmer, Vollpension
  • Work & Travel: Die ersten 7 Übernachtungen mit Frühstück im Mehrbettzimmer im Strand-Motel sind eingeschlossen. Tipps für die weitere Reise erhalten Sie vor Ort

Leistungen

Freiwilligenarbeit
  • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
  • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft im Volunteer-Haus im Mehrbettzimmer mit Vollpension (bei Ausflügen Selbstverpflegung)
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Alle projektbezogenen Transfers
  • Orientierungsveranstaltung
  • Ausflüge, Workshops und Seminare vor Ort (z.T. zum Selbstkostenpreis)
  • Betreuung vor Ort durch unseren asiatischen Partner
  • Teilnahmebescheinigung
Work & Travel mit Surfing
Vor der Ausreise
  • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
  • Hilfestellung bei Abschluss einer Reiseversicherung
Nach der Ankunft in Australien
  • Transfer vom Flughafen Sydney (bei Anreise am Sonntag; letzter Transfer um 16:00 Uhr)
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Mehrbettzimmer (max. 3 Personen) mit eigenem Bad, Kitchenette, TV und WLAN im kürzlich renovierten Beach Motel
  • Surfkurs an 5 Tagen
  • 7 Tage Surfbrett und Neoprenanzug auf Leihbasis
  • Ausflüge zu einigen von Australiens schönsten Stränden
  • Sydney City Tour
  • Orientation Meeting
  • Beratung zu Lebenslauf und Steuern
  • Hilfe bei der Eröffnung eines australischen Bankkontos
  • Australische SIM-Karte mit 20 AUD Startguthaben
  • Auf Wunsch WWOOF Mitgliedschaft (World-Wide Opportunities on Organic Farms)
Während des Aufenthalts
  • Jobvermittlung im Farming-Bereich
  • Beratung bzgl. der eigenständigen Jobsuche, Unterkunft, Autokauf, Reisen, Events etc.
  • Betreuung durch unseren australischen Partner
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Post- und Gepäckaufbewahrung
  • Teilnahmebescheinigung

Preise

Preise 2018 - Gap Year Paket "Exotic Explorer" in Thailand und Australien  
Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt, Work & Travel Einführungsseminar mit Surfing,
Unterkunft und Verpflegung laut Beschreibung unter Leistungen,
Transfers während Freiwilligenarbeit und bei Anreise in Sydney
 2.850 €

nach oben