Freiwilligenarbeit - Thailand - THAI-VOL-CM

Freiwilligenarbeit in Chiang Mai

Unser Partner führt seit 1998 Projekte zum Schutz der Umwelt und Entwicklung der Gemeinden durch. Jedes Projekt wird nach spezifischen Zielen der Vereinten Nationen gestaltet, die als UN-Ziele zur nachhaltigen Entwicklung bekannt sind. Damit unser Partner zu langfristigen positiven Veränderungen beitragen kann, wird jedes Projekt auch in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern durchgeführt.

Freiwilligenarbeit in Chiang Mai
Freiwilligenarbeit in Chiang Mai
Freiwilligenarbeit in Chiang Mai
Freiwilligenarbeit in Chiang Mai
Freiwilligenarbeit in Chiang Mai
Freiwilligenarbeit in Chiang Mai

Elephant Conservation Project

Das Camp im Norden von Thailand befindet sich rund 4-5 Stunden außerhalb von Chiang Mai, in Huay Pakoot. Mit Ihrer Arbeit helfen Sie dabei, die Elefanten in geschützten Wäldern zu behüten, zur Erhaltung dieser Tiere beizutragen, sowie finanzielle Mittel bereitzustellen, um das Projekt am Laufen zu halten und der lokalen Gemeinschaft alternative Lebensgrundlagen zu bieten. Ziel dieses Projekts ist es, halbwilde Elefantenherden wieder in ihren natürlichen Lebensraum einzugliedern und ihre sozialen Kontakte zu stärken, während sie von ihren Mahouts überwacht werden.

Unter anderem warten folgende Aufgaben auf Sie:
  • tägliche mehrstündige Wanderungen auf Waldwegen (2-7 Stunden, Mo-Fr)
  • Gesundheitschecks der Elefanten
  • Verhaltensdokumentation und Sammlung dieser Daten
  • Wanderungen zum Thema Artenvielfalt (optional)
  • Präsentationen und informativer Unterricht zum Thema Umwelt und zur indigenen Karen Kultur
  • Gemeinschaftliches Engagement: Bäume pflanzen, Körbe flechten, Bambusbecher basteln, u.v.m.

Bitte beachten Sie, dass dies ein ethisches Freiwilligenprogramm ist und unser Partner nicht am Elefantenreiten teilnimmt, keine unnatürliche Fähigkeiten der Elefantn zeigt oder mit ihnen mehr als nötig interagiert. Sie werden die Elefanten lediglich mit Abstand beobachten, um Daten zu sammeln, aber keinen direkten Kontakt mit Ihnen haben.

Thailand

Das "Land des Lächelns" im Herzen von Südostasien ist berühmt für seine traumhaften Sandstrände, das türkisfarbene Meer, den chaotischen Straßenverkehr und die zahlreichen prachtvollen Tempel. Tauchen Sie ein in diese lebendige Kultur und erleben Sie die lebensfrohen Thais.

Chiang Mai

Das Freiwilligencamp liegt in der Region Chiang Mai, im Norden Thailands. Die in einer wunderschönen Landschaft gelegene gleichnamige Stadt ist eine der wenigen, in der Sie sowohl das traditionelle als auch das moderne Thailand entdecken können. Sie wohnen während Ihrer Freiwilligenarbeit in einer thailändischen Gastfamilie und können so intensiv in die Kultur eintauchen.

Programm

Programmdauer: 2–12 Wochen
Programmbeginn: 12.01./ 26.01./ 09.02./ 23.02./ 09.03./ 23.03./ 06.04./ 20.04./ 04.05./ 18.05./ 01.06./ 15.06./ 29.06./ 13.07./ 27.07./ 10.08./ 24.08./ 07.09./ 21.09./ 05.10./ 19.10./ 02.11./ 16.11./ 30.11./ 14.12./ 28.12.2019
Anreise/Abreise: Samstag/Samstag

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Alter: mind. 18 Jahre
  • Visum: Non-Immigrant-O Visum
  • Englischkenntnisse: mind. B1
  • Einstufungstest (kostenlos)
  • Anmeldung mind. 8 Wochen vor Programmbeginn
  • Motivation, Offenheit und Flexibilität sowie körperliche Fitness

Unterkunft

Sie wohnen in einer Gastfamilie und haben Ihr eigenes Zimmer entweder im Haus der Familie oder ein separates Zimmer auf dem Grundstück der Familie (vor Ort gibt es Hocktoiletten). Fließendes kaltes Wasser ist vorhanden und Trinkwasser wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Strom ist vorhanden, stellen Sie sich aber auf häufige Stromausfälle ein. Vollpension: Frühstück erhalten Sie täglich im Volunteer Camp, für das Mittagessen bereitet Ihre Gastfamilie ein Lunchpaket vor. Das Abendessen wird von Ihrer Gastfamilie zubereitet, allerdings essen Sie im Volunteer Camp und nicht mit Ihrer Gastfamilie.

Leistungen

  • Umfassende Beratung durch die Carl Duisberg Centren
  • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft und Verpflegung (bei Ausflügen Selbstverpflegung)
  • Flughafentransfer bei Anreise zwischen 12-17 Uhr am Flughafen Chiang Mai
  • Flughafentransfer bei Abreise mit Ankunft am Flughafen um 14 Uhr
  • Alle projektbezogenen Transfers
  • Orientierungsveranstaltung vor Ort
  • Ausflüge, Workshops und Seminare vor Ort (z. T. zum Selbstkostenpreis)
  • 24h-Notrufnummer
  • Betreuung vor Ort durch unseren Partner
  • Teilnahmebescheinigung

Preise

Preise 2019 - Freiwilligenarbeit in Thailand, Chiang Mai  
Elephant Conservation Project2 Wochen1.595 €
 4 Wochen1.995 €
 6 Wochen2.395 €
 8 Wochen2.795 €
 10 Wochen3.195 €
 12 Wochen3.595 €

nach oben